Sie sind hier: Startseite / News / Musikalisches Konzept mit hoher Auszeichnung belohnt

Musikalisches Konzept mit hoher Auszeichnung belohnt

Albrecht-Ernst-Gymnasium Oettingen mit Europäischem Schulmusikpreis 2013 ausgezeichnet

Vor acht Jahren wurde am Oettinger Albrecht-Ernst-Gymnasium als erstem Gymnasium in Bayern das Konzept der „Streicherklasse“ eingeführt, das sich seit dem als wahres Erfolgsmodell erwies. Für die langjährige hervorragende musikpädagogische Arbeit wurde das A-E-G nun mit dem „Europäischem Schulmusikpreis 2013“ ausgezeichnet.

„Die musikpraktische Arbeit am Albrecht-Ernst-Gymnasium Oettingen beeindruckt durch die große Anzahl von insgesamt 130 Schülern, die auf Basis des Streicherklassenmodells und den Stufen Instrumentalunterricht, Vororchester und Orchester zum aktiven Musizieren motiviert werden.“ So lautet die Begründung der hochkarätigen Jury der Society Of Music Merchants e.V. für die Vergabe des mit dem mit 3000 Euro dotierten Preises ans das A-E-G  in der Kategorie “Musikalische Arbeit in Arbeitsgemeinschaften (Klasse 5-12)“.

41 förderungswürdige Projekte hatten sich um den mit insgesamt 21.000 Euro dotierten ESP beworben, mit dem die herausragende Arbeit von Musikpädagogen und Schulen unterstützt wird. Im Rahmen der Musikmesse in Frankfurt/Main nahm die Delegation des A-E-G mit den Musiklehrern Günter Simon und Petra Hanke sowie einigen Schülerinnen und Schülern die hohe Auszeichnung entgegen. Professor Dr. Wolfgang Pfeiffer, Musikprofessor an der Philosophischen Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg und Vorsitzender der Jury, hob in seiner Laudatio hervor, dass in der Dokumentation des A-E-G überzeugend verschiedene Lernmethoden gezeigt werden, „wie dem Einsatz von älteren Schülern als Lehrassistenten oder die Praxis des Tandemunterrichts. Mit voller Begeisterung und Eifer bei der Sache, lernen die Kinder mit- und voneinander. Durch das geschickt eingesetzte Lernarrangement gelingt es dem Musiklehrer Günter Simon und seiner Kollegin Petra Hanke, dass jeder Schüler Teil eines Gesamtensembles ist, in das die unterschiedlichsten Niveaustufen gut integriert werden können.“

Der 5-minütige Wettbewerbsfilm „Ein Musikprojekt mit 130 Streichern“ ist unter folgender Internetadresse zu sehen:

http://www.europaeischer-schulmusik-preis.eu/de/166/

Bilder...