Sie sind hier: Startseite / News / Moderne Zeiten in einer modernen Schule

Moderne Zeiten in einer modernen Schule

Tolle Ergebnisse bei Projektwoche der 6. Klassen

 

Dieses Jahr stand die Projektwoche der 6. Klasse unter dem von den Schülern selbst gewählten Rahmenthema „Moderne Zeiten“. Schnell fanden sich Projekte, die bei den Schülern großen Anklang fanden, z.B. konnten sie in der Woche selbst einen Song von Andreas Burani erarbeiten. Besonders beeindruckend war auch die Vorführung eines sportlichen Teams, die Bauwerke, wie z. B. die Freiheitsstatue, das Brandenburger Tor, die Chinesische Mauer oder die Golden Gate Bridge akrobatisch nachbildeten. Andere wiederum drehten einen eigenen Musikclip. Dass man mit alten Geschichten auch in „modernen Zeiten“ etwas anfangen kann bewies eine weitere Gruppe, die sich mit antiken Mythen beschäftigte und diese modern – z.B. als Whatsapp Chat aufbereitete. Eine Kombination von analogem Vortrag und digitaler Darstellung boten einige Gruppen, die sich mit berühmten Balladen, wie dem „Erlkönig“ oder dem „Zauberlehrling“ beschäftigt und dazu unter anderem ihre Playmobilsammlung mit eingebaut hatten. Am Ende der Projekttage stand dann der große Präsentationsabend vor von den Schülerinnen und Schülern geladenen Gästen. Dieser bewies auch, dass der Umgang mit digitalen Medien mittlerweile auch für unsere Sechstklässler eine Selbstverständlichkeit ist, bewies die Gestaltung dieses bunten Abends. Medial toll aufbereitet boten die Schülerinnen und Schüler ihren Gästen ein eindrucksvolles Programm, das deutlich machte, wie intensiv und produktiv die Kinder in dieser Woche gearbeitet hatten.

Bilder von dern Präsentation vor den Mitschülern...

Bilder vom Präsentationsabend...