Sie sind hier: Startseite / News / G8 - geschafft!

G8 - geschafft!

Der erste G8 Jahrgang erhielt die Abiturprüfungsergebnisse!

Die Spannung war in den Gesichtern zu lesen als für die Absolventen des ersten G8 Jahrganges die Mitteilung der Prüfungsergebnisse bevorstand. Schon lange zuvor konnten viele es kaum erwarten und warteten in ihren Abishirts, bis die Uhr endlich 12.30 Uhr zeigte und Schulleiterin Claudia Langer mit Oberstufenkoordinator Cornelius Pösl in der Aula erschienen um die Ergebnisse zu verkünden. Nach einer Reihe organisatorischer Ansagen war es dann endlich soweit. Jubel brandete auf, als Cornelius Pösl verkündete, dass alle in der Aula Erschienenen das Abitur bestanden haben. Zusammen mit Claudia Langer gratulierte er zu dieser Leistung und beide freuten sich besonders, dass nahezu ein Drittel mit einer "1" vor dem Komma abgeschlossen haben. Wahrscheinlich ist es das erste Mal in der Geschichte des A-E-G, dass dabei ein Brüderpaar an der Spitze der Rangliste rangiert. Jonathan und Simeon Rodrian konnten unter dem Applaus ihrer Mitschüler es kaum glauben, dass sie, nur mit wenigen Punkten Unterschied, das beste und das zweitbeste Abiturergebnis erzielt hatten.
In alphabetischer Reihenfolge erhielten alle dann ihr Ergebnisblatt und zumeist breitete sich unmittelbar danach Freude auf den Gesichtern der Teilnehmer aus. Da man Freude gerne teilt, gab es auch zahlreiche Umarmungen und auch einige Freudentränen zu entdecken. Manchen hat der Abiturmarathon scheinbar soviel Spaß gemacht, dass sie gleich noch eine Verlängerung beantragten, um die Chance auf ein besseres "Zehntel" wahrnehmen zu können.

Bilder....