Sie sind hier: Startseite / News / Erste Stunde in der neuen Turnhalle

Erste Stunde in der neuen Turnhalle

Es war ein besonderer Moment in der Geschichte des Albrecht-Ernst-Gymnasiums. Nach etwa einjähriger Bauzeit hatten die Schülerinnen und Schüler, die am längsten auf die ersehnte eigene Turnhalle warten mussten, am Montag, den 21. September die Freude, die neue Turnhalle mit der ersten Sportstunde "einweihen" zu dürfen. Punkt 7.55 Uhr betraten die Kollegiatinnen und Kollegiaten der K13 die neue Zweifachhalle.

Nachdem an den ersten Schultagen alle Geräte eingeräumt und verstaut, die letzten Arbeiten beendet worden waren, wurde  die Halle noch auf Hochglanz gebracht, damit sie sich den Schülern im besten Outfit präsentiert.

Nach einer Aufwärmphase standen für die Jungen Volleyball und für die Mädchen zunächst Gymnastik und dann Völkerball auf dem Stundenplan.

Endlich können die Sportstunden in vollem Umfang ohne lange Wege oder Anfahrten genutzt werden und am Ende der Woche werden alle Schülerinnen  und Schüler die neue Halle "in Besitz" genommen haben.

Bilder der ersten Sportstunde...

Bilder vom Bau der Halle...