Sie sind hier: Startseite / News / Ein wahres Naturtalent!

Ein wahres Naturtalent!

Kai Weeber siegte überlegen beim Kreisentscheid des Lesewettbewerbs!

 

Es war auch beim Kreisentscheid des diesjährigen Lesewettbewerbs eine Freude, Kai Weeber (6a) mit seinen beiden Vorträgen zu erleben.
Nachdem er schon den Schulwettbewerb Anfang Dezember überlegen gewonnen hatte, begeisterte er auch in Wemding Publikum und die 6-köpfige Jury gleichermaßen. "Das ist ein echtes Naturtalent", war mehrfach zu hören. Kein Wunder, denn wie ausdrucksstark, variabel, völlig textsicher und mit unterstützender Gestik und Mimik Kai sowohl seinen vorbereiteten Textauschschnitt aus "Paul Vier und die Schröders" von Andreas Steinhöfel als auch den unvorbereiteten Text aus "Hilfe, ich habe meine Lehrerin geschrumpft" von Sabine Ludwig vortrug, bereitete allen Anwesenden höchstes Vergnügen und nötigte ihnen große Bewunderung ab. Und dabei musste Kai warten, bis die anderen acht Mitbewerber aus den Realschulen und Gymnasium des Landkreises ihren Auftritt hatten und er als Letzter an der Reihe war. Kaum hatte er die ersten Sätze ausgesprochen, war aber von Aufregung nichts mehr zu spüren, höchstens bei Mama Jutta Weeber, die natürlich im Publikum mitfieberte.
Sie war dann auch "mächtig stolz" als Kai freudestahlend die Siegerurkunde und einen Büchergutschein in Empfang nehemen durfte. Mit ihm freute sich auch seine Schulleiterin Claudia Langer, die als Mitglied der Jury den Wettbewerb verfolgt hatte.
Kurz nach dem Erfolg gingen Kais Gedanken schon wieder in die Zukunft, denn nun gilt es ein geeignetes Buch für den Bezirksentscheid zu finden, bei dem er das Albrecht-Ernst-Gymnasium und den Landkreis Donau-Ries ganz sicher wieder hervorragend vertreten wird.
 

 

Bilder vom Wettbewerb....