Sie sind hier: Startseite / News / Ein besonderes "Dankeschön" an die Lehrer

Ein besonderes "Dankeschön" an die Lehrer

Schon zum zweiten Mal veranstaltete die Klasse 6a ihren Lehrertag

 

Ein Fest für ihre Lehrer gaben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a. Wie schon im vergangenen Jahr hatten sie auch heuer die Idee, in zeitlicher Nähe zum Muttertag ihren "Lehrertag" zu feiern. "Wir wollen Ihnen damit für ihre Geduld mit uns und ihren Einsatz für uns danken", begründete Klassensprecher Robin Holzner bei seiner Begrüßung die tolle Aktion. Die Klasse hatte von den Einladungskarten, über das mit Rosen wunderschön dekoriertes flexibles Klassenzimmer bis hin zu einem eindrucksvollen Büffet - ein wahrer Augen- und Gaumenschmaus - alles völlig eigenständig in perfekter Teamarbeit vorbereitet.
Die Lehrer zeigten sich auch sehr beeindruckt von dem, was ihnen die Schülerinnen und Schüler boten. "Es verdient höchsten Respekt und Anerkennung, was ihr nun schon zum zweiten Mal aus eigenem Antrieb auf die Beine gestellt habt und ich kann euch versichern, dass wir alle, nicht nur wegen des Lehrertages, sehr sehr gerne mit euch arbeiten und lernen", zollte Schulleiterin Claudia Langer der Klasse großes Lob. Besonders dankte die Klasse der Schulleiterin auch für "die Möglichkeit des `flexiblen Klassenzimmers´. Wir haben erlebt, dass Lernen stressfrei und ohne Druck möglich ist und sogar Spaß machen kann." Anschließend ließen sich die Lehrer das köstliche Büffet schmecken und auch für die Schülerinnen und Schüler blieb noch genug übrig. Mit einer Rose verabschiedeten sie am Schluss jeden ihrer Pädagogen bis zum nächsten "Lehrertag", der im Kalender dieser Klasse schon einen festen Platz hat.

Bilder vom Lehrertag....