Sie sind hier: Startseite / News / Der Geist der Freiheit

Der Geist der Freiheit

„Wo der Geist des Herrn ist, da ist Freiheit“ ( 2.Kor. 3, 17b).

Das Nachdenken über diiesen Geist der Freiheit stand im Mittelpunkt des diesjährigen Pfingstgottesdienstes an unserer Schule.

Bei strahlend blauem Himmel hatte sich die Schulfamilie im oberen Pausehof versammelt um miteinander den traditionellen open-air Gottesdienst zu feiern.
Zahlreiche Schülerinnen und Schüler hatten den Gottesdienst zusammen mit Pfarrer Sattler vorbereitet. 
Die Frage "Was ist Freiheit?" wurde zu Beginn mit Gedanken von Schülerinnen aus den 5. Klassen beantwortet. Die Aussage "Da, wo ich einen anderen einenge, da hört meine Freiheit auf", griff Pfarrer Sattler in seiner Predigt auf und bezog sie auf Beispiele auch aus dem Schulalltag. "Eine Gemeinschaft funktioniert nur, wenn wir unsere Freiheit nicht auf Kosten anderer ausleben.Deshalb gehören auch Freiheit und Wahrheit untrennbar zusammen, denn nur so ist auch Vertrauen möglich," so Pfarrer Sattler weiter. "Wenn der Geist des Herrn, der ein Geist der Freiheit und Wahrhaftigkeit ist, uns leitet, müssen wir auch in unserem Versagen nicht verzagen, sondern können uns gegenseitig annehmen, verzeihen und vertrauen."

Mit von Schülerinnen vorgetragenen meditativen Gedanken, Gebeten, Segensworten und dem Lied "Freiheit" von Marius Müller-Westernhagen fand der Gottesdienst seinen Abschluss.

Bilder...