Sie sind hier: Startseite / News / Besuch aus Frankreich

Besuch aus Frankreich

13 französische Schüler des Lycée Jean Moulin in Draguignan verbrachten im Rahmen des Schüleraustausches eine Woche bei ihren deutschen Austauschpartnern des A-E-G Oettingen

 

Nachdem die deutschen Schüler Mitte März eine sehr schöne und erlebnisreiche Woche im südfranzösischen Draguignan verbracht hatten, durften sie nun ihre französischen Austauschpartner in Oettingen herzlich willkommen heißen.

Nach der Ankunft am Freitagabend verbrachten die französischen Jugendlichen das Wochenende zunächst in ihren Gastfamilien und konnten sich so selbst ein Bild vom deutschen Alltags- und Familienleben machen.

Gemeinsam mit den englischen Austauschschülern, die sich zeitgleich in Oettingen aufhielten, fuhren die deutschen und französischen Jugendlichen am Montag nach München, wo sie zunächst die Allianz-Arena besichtigten und anschließend eine Stadtführung erhielten.

Am Dienstag besuchten die französischen Schüler das Museum „Augenblick“ in Nördlingen und erkundeten mit einer Rallye die mittelalterliche Stadt. Bei der Fahrt nach Nürnberg am Mittwoch wurde die Burg besichtigt, der hohe Turm bestiegen und bei einer kurzen  Stadtführung die Bedeutung der Stadt Nürnberg vermittelt.

Am Donnerstag hatten die Schüler am Vormittag die Gelegenheit, am Unterricht teilzunehmen und anschließend mit der Schulleiterin OStD Frau Langer über Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen dem deutschen bzw. französischen Schulsystems zu diskutieren.

Nach dem Empfang im Rathaus und einem Besuch des Oettinger Schlosses am Nachmittag mussten die französischen Schüler schon ihre Koffer packen, um am Freitagmorgen wieder die Heimreise nach Frankreich anzutreten.

Der herzliche Abschied zeigte, dass einige Freundschaftsbande geknüpft worden waren und viele Schüler trennten sich mit dem Versprechen, auch weiterhin in Kontakt zu bleiben.

Ein herzlicher Dank gilt auch dieses Jahr wieder dem Deutsch-Französischen Jugendwerk für seine Unterstützung bei  dieser Austauschfahrt!

Christina Niegisch