Sie sind hier: Startseite / News / A-E-G - Musikensembles in Oettingen unterwegs…

A-E-G - Musikensembles in Oettingen unterwegs…

Das Albrecht-Ernst-Gymnasium führt eine lange Tradition weiter, dass nicht nur in der Schule, sondern auch außerhalb in verschiedenen Oettinger Einrichtungen musiziert wird.

So war die Big Band zu Gast im benachbarten Oettinger Seniorenheim und erfreute die Bewohner mit eingängigen Swing- und Rock-Titeln. Ein gemeinsam gesungenes Sommerlied rundete die Veranstaltung ab.

Auch der katholische Kindergarten bekam Besuch von jungen Musikern: Die Streicherklasse 6a zeigten den Kleinen, was sie in den beiden letzten Jahren auf ihren Streichinstrumenten gelernt haben. Kontrabassist Lukas Hasmüller beindruckte die Kindergartenkinder mit einem Solo auf seinem großen Instrument. Die Kindergartenkinder wurden mit einbezogen, indem das Kinderlied „Hänschen klein“ gemeinsam gesungen und musiziert wurde. Entlassen wurde die Streicherklasse mit ihren Lehrern Petra Hanke und Günter Simon erst nach dem Versprechen, den Kindergarten wieder einmal zu besuchen.

Der Speisesaal im Oettinger Kinderheim platzte aus allen Nähten, als das 34-köpfige Vororchester, mit Bewohner Tom Simon Jakob in der ersten Geige, aufspielte. Hautnah konnten die Kinder die Streicher beim Spielen beobachten und die Streichinstrumente ausprobieren.

Die Überraschung war groß, als Musiklehrer Günter Simon einen Scheck über 500 Euro (Spenden aus dem Sommerkonzert) an Schwester Mansueta überreichte. Damit kann der Musikunterricht der Heimkinder unterstützt werden. Mit einem Eis für alle Musiker bedankte sich Schwester Mansueta für die willkommenen Besucher.

 

Weitere Bilder...