Sie sind hier: Startseite / Beratungslehrer / Begabungsförderung - Hochbegabung

Begabungsförderung - Hochbegabung

Für besondere Begabungen gibt es weder eine einheitliche Definition noch einen einheitlichen Begriff. Unter "Hochbegabung" oder "Besondere Begabung" versteht man überdurchschnittliche Voraussetzungen für potentiellen Erfolg im schulischen und außerschulischen Bereich, unter Umständen auch nur in Teilbereichen. Unstrittig ist nach aktuellem Stand, dass diese Begabung nicht statisch ist, dass sie also gefördert und gefordert werden muss, um letztendlich auch zum Erfolg zu führen. Ein einmal ermittelter IQ-Wert lässt also keine Aussage über späteren Erfolg zu, er ist darüber hinaus nicht unveränderlich und er liefert allenfalls einen Anhaltspunkt unter vielen, mit welcher Wahrscheinlichkeit Leistung erbracht werden kann. Ebenso wesentlich sind in diesem Zusammenhang Faktoren wie Motivation, familiäre und schulische Rahmenbedingungen, Trainingmöglichkeit und Trainingsintensität und vieles mehr. Intelligenz muss also in jedem Fall täglich geübt und unterstützend begleitet werden . Hier finden Sie / findest Du Informationen und Links zum Thema "Hochbegabung - Besondere Begabung".